Sie befinden sich hier: News
Saturday, 19.04.2014

Nachricht

Wärmebrückenkatalog für Passivhausfenster

Die unterschiedlichen Einbausituationen von Fenstern im Passivhaus und die möglichst minimierten Wärmebrückenverluste sind ein wichtiges Thema für Passivhausplaner. Auch der hessische Fensterbauer WIEGAND, der seit vielen Jahren Erfahrung mit Passivhausfenstern hat, beschäftigt sich in seiner täglichen Zusammenarbeit mit Architekten und Fachplanern mit der Herausforderung der Wärmebrückenminimierung.

Jetzt hat der mittelständische Betrieb die Wärmebrücken oft diskutierter Fensteranschlüsse für das Passiv-Fenster „DW-plus“ berechnet und über 300 Details in Form einer Internet-Datenbank veröffentlicht. Die Datenbank beinhaltet Anschlusssituationen gängiger Wandaufbauten im Holzbau, dem monolithischen Mauerwerk, Kalksandsteinmauerwerk mit Wärmedämmverbundsystem und der Schalungssteinbauweise.

Entstanden ist das Projekt aus einer Diplomarbeit in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bauklimatik der TU Dresden und der Berufsakademie Dresden, Studienrichtung Holztechnik. Ergebnis der Arbeit sind unter anderem die in pdf-Form veröffentlichten Tabellenkalkulationen zur Dokumentation und Berechnung der Wärmebrücken.

Direkt zur Datenbank gelangt man HIER.

 

Wednesday, 01.12.2010 10.28 Alter: 3 Years